Mittwoch, 17. November 2010

Neue Termine und Schilder malen

Hallo!

Kurzer Bericht von unserem Treffen am vergangenen Donnerstag.

Donnerstagstermine
Wir haben uns die kommenden Termine angesehen und bemerkt, dass geplante Donnerstage entweder auf Fenstertage oder in Ferien fallen.
Daher im Folgenden die neuen Termine für die Donnerstags-Treffen bei Jutta, jeweils um 18 Uhr: 
Do., 2.12.2010 (statt 9.12.)
Do., 13.1.2011 (wie gehabt)
Do., 17.2.2011 (statt 10.2.)
Do., 10.3.2011 (wie gehabt)

Schildermalen
Wir haben die "Schildermal Idee" vom vorigen Treffen aufgegriffen und laden euch alle herzlich ein am 2.12. Schilder für unsere Gärten zu malen und zu bemalen.
Wir haben noch zig der "36,- Euro Hunde-Schilder" als Basis zum Übermalen und können Grundfarben/Lacke und ein paar Pinsel zur Verfügung stellen.
Bring bitte auch selbst noch Malwerkzeug, geeignete Lacke und Schildbestandteile mit, wenn ihr welche habt.
Mit den Schildern wollen wir unsere Gärten für den Winter noch mal kennzeichnen und/oder darauf die Grundidee ausdrücken, dass wir das Gärtnern aus eigener Initiative und auf eigene Kosten betreiben.

Veranstaltungs-Tipps:
Vortrag "Stadt im Wandel" am Fr., 3.12.2010
Urbane Permakultur, Gemeinschaftsgärten, Schauplätze der Nachhaltigkeit
"Wie können wir gemeinsam städtische Grünflächen in essbare Landschaften und hängende Gärten verwandeln?"
http://www.alternativenforen.at/veranstaltungen/stadt-im-wandel.htm
Ab 18:00 gemeinsames Ankommen
Beginn: 18:30 (bis voraussichtlich 22:00)
Ort: freiRAUM, Weyrgasse 9/18, 1030 Wien
Mit kleinem, handgezaubertem Buffet;
Eintritt: freie Spende; Anmeldung über o.a. Internet Seite erwünscht.
Ein Rosengartentermin am Sa., 11.12.2010
Ab 18 Uhr kommt der Friseur Er-ich in den „rosengarten“ (zu Jutta) – wer also Weihnachtshaarschnitt oder Friseurgeschichten braucht, der komme doch vorbei.


Bis bald und liebe Grüße!
Eure Wolfganggassengartler

Kommentare:

  1. Hallo!

    Martina, Christian und ich waren im Rahmen von "Stadt im Wandel" bei einem Vernetzungstreffen. War eine sehr interessante und anregende Veranstaltung. Besonders gefallen hat mir der Vortrag über Permakultur und alles, was damit zusammen hängt. Vor allem habe ich mir davon mitgenommen, in kleinen Schritten zu "gehen", ich denke, wir sind auf einem guten Weg!

    Schöne Adventzeit!
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Finde Euch sehr engagiert - mir gefällt das, wenn sich jemand kommunal beteiligt und damit zur Lebensqualität beiträgt!
    Würde gerne mal zu einem Eurer Straßenfeste in Wien sein - bemühe mich das nächste Mal!
    Liebe Grüße aus Golling,
    Christine
    (Angelikas Schwester)

    AntwortenLöschen